• OnnenChor Stuttgart 12-2012

    Der OnnenChor (Stuttgart, Deutschland, gegründet 1959) ist ein Amateur-Chor von 35 Mitgliedern und hat ein Repertoire von etwa 400 (Folk-)Songs aus der ganzen Welt in mehr als 60 Sprachen, vom europäischen Madrigal bis zum afrikanischen Worksong. Ergänzt wird dieses Fundament durch Titel aus Musical und Film sowie durch Gospels/Spirituals. Hinzu kommen 66 internationale Weihnachtslieder in Weiterlesen …

  • Im Laufe der vielen Jahre ist sicher eine große Fluktuation zu verzeichnen, aber wirklich kurzfristige Gastspiele gab es doch recht selten. Die meisten Mitglieder blieben über einen sehr langen Zeitraum, wenn kürzer, dann waren überwiegend berufliche oder private Veränderungen der Grund. Ganz wenige nur verabschiedeten sich wegen des Repertoires oder wegen persönlicher Unverträglichkeiten. Zeitliches, künstlerisches Weiterlesen …

  • Manfred Onnen, Sohn des Gründers Gerd Onnen, unser überaus kreativer Chorleiter. Seit der Übernahme des Chors 1977 arrangiert er das ständig weiter wachsende Folklore-Repertoire für Chor, Solisten und Orchester. Außerdem steuert er immer wieder eigene Kompositionen und aktuelle U-Musik-Bearbeitungen bei. Da Mutter und Vater ihre Musikalität auf und mit Instrumenten auslebten, war es nahezu selbstverständlich, Weiterlesen …

  • chronik gruender1

    Gerd Onnen wurde am 1. September 1920 in Stuttgart geboren. Als zweiter Sohn von Julie und Gerrit Onnen, einem Kunstmaler, den es aus dem ostfriesischen Leer in den Süden verschlagen hatte, wuchs er zwar behütet, aber nicht in Wohlstand auf. Nach der 8. Gymnasialklasse war er der reinen Lehre überdrüssig und begann mit Unterstützung seiner Weiterlesen …

  • Im Nebenzimmer einer (heute nicht mehr existierenden) Gaststätte in Stuttgart – Bad Cannstatt fand am 7. Dezember 1959 die erste Probe des Folklore Singchor Stuttgart statt. Zu Beginn gab es einen 14-Tage Proben-Rhythmus, der, ich weiß nicht mehr wann – in einen wöchentlichen umgewandelt wurde. Die Mitglieder waren Sängerinnen und Sänger von Chören, die Gerd Weiterlesen …

  • Die internationale Folklore bildet mit ihrem vokal-musikalischen Zweig die breite Grundlage unseres Repertoires. Dem internationalen Gesang verschrieben hatten sich in den frühen 50er Jahren der skandinavische Svend-Saaby-Chorsowie Jugendbewegungen und konfessinell ausgerichtete Gruppen. Sie kümmerten sich um das Originallied, meist mit Gitarrenbegleitung oder anderen geeigneten Huckepack-Instrumenten. So richtig chorisch wurde es hierzulande aber erst mit dem Weiterlesen …

  • chronik instrumental1

    Zu Beginn seiner Karriere war der OnnenChor (besser: Folklore Singchor Stuttgart) ein reiner a cappella – Chor, was heißt, dass ausschließlich die menschliche Stimme für die Ton-, Klang-, Geräusch-Rhythmusgestaltung eingesetzt wurde. Betrachtet man die Bearbeitungen der ersten 10 Jahre, so ist auch eindeutig zu erkennen, dass an eine spätere Instrumentierung nicht unbedingt gedacht war. Warum Weiterlesen …