Gesangskultur mit professionellen Charaktermerkmalen

Gesangskultur mit professionellen Charaktermerkmalen

Festhalle Kressbronn, Konzert am 25.7.1997
Faszination vom ersten Augenblick an bei dem rassig–temperamentvollen “Ty morjak”, einem Matrosenlied aus Russland …
Sofort spürbar: Hervorragende Stimmbildung, Atemtechnik, Aussprache. Verständlich bis in die hinterste Reihe und alles auswendig, ohne störendes Blattwerk, das sonst die Optik doch sehr beeinträchtigt.
Sehr sympathisch, wie könnte es anders sein, Chorleiter Manfred Onnen, ein Könner wie Kenner der Noten, jedoch auch der heiteren, unterhaltsamen und informativen Plauderei. Ein Vergnügen, ihm zuzuhören, wenn er durchs Programm führte.

Die Zuhörer wurden mit Liedern, Folklore, Gospel und Spirituals rund um den Erdball verwöhnt von außergewöhnlichen Akteuren, die in ihrer stimmlichen Interpretation ein Schwellwerk gleich einer Orgel zu präsentieren wußten, und mit perfekten Einsätzen der Stimmen aufzuwarten wußten …
Ein glanzvoller Konzertabend, ja eine echte musikalische Sternstunde! Der Beifall der vielen alten und neu hinzugewonnenen Onnen-Fans wollte nicht enden. Beileid all denen, die nicht dabei waren. Und eine letzte Bitte, kommt wieder mal von Stuttgart an den Bodensee!
Schwäbische Zeitung, 28.7.1997