Folksabstimmung Stuttgarter Nachrichten

Der Onnen-Chor macht eine Folksabstimmung

Stuttgart (anj). Der Stuttgarter Onnen-Chor plant ein Wunschkonzert, das – in Anlehnung an den Reichtum der internationalen Folklore im Gesamtrepertoire des Chors – wortspielerisch Folksabstimmung heißt. Wahlberechtigt sind alle, die das Konzert des Onnen-Chors am 24. Mai 2014, 20 Uhr, in Stuttgart besuchen wollen, schließlich soll es ein Wunschkonzert für die dann Anwesenden werden.

Eine kleine Vorauswahl hat der Onnen-Chor allerdings getroffen, damit die Hörer nicht mehr als 400 Titel durchgehen müssen, die der Chor im Repertoire hat. Diese müssen sich nun noch aus 50 Songs ihre liebsten auswählen. Dafür hat jeder insgesamt 20 Stimmen. Damit die Zuhörer ein inhaltliches und klangliches Bild der 50 zur Wahl stehenden Lieder machen können, gibt es auf der Webseite des Chors Infoangaben zur Herkunft, zum Komponisten und zum Inhalt der Lieder sowie Audiobeispiele. Die 22 bestplatzierten Lieder plus ein oder auch zwei Überraschungen kommen dann am 24. Mai zur Aufführung. www.onnenchor.de

131203 Presseaus der Waiblinger Zeitung / Stuttgarter Nachrichten vom 3.12.2013