Afrika – unbekannte Vielfalt

Wo immer afrikanische Musik erklingt, erzählt sie mit pulsierender Energie und packenden Rhythmen von großen Geheimnissen. Lassen Sie sich diesmal auf Xhosa, Bantu, Zulu, Afrikaans und Swahili zum Träumen und Tanzen verführen.

Eigenverlag 15 €

Sie erhalten diese und andere CDs hier

Africa (David Paich/Jeff Porcaro/ Arrangement: Roger Emerson) TOTO-Welterfolg

Tshotsholoza -Simbabwe/Südafrika- (Traditional/Arrangement: Jeffery L. Ames)
Der Zug zu den Diamantenminen
Solo: Reinhard Jaki

Jambo Bwana -Kenia- (Teddy K. Harrison)
Begrüßung auf Suaheli

Mngedengan-Äthiopien- (Traditional/Arrangement: Manfred Onnen)
Das Leben als Reise

It’s Summertime -Botswana- (Traditional/Arrangement:
Manfred Onnen)
Ein Bilderbuch-Sommer
Solo: Kirsten Henneberg, Manfred Onnen

O tula mtwana -Namibia- (Traditional/Arrangement: Manfred Onnen)
Wiegenlied

Yassalame a Dounia -Senegal- (Traditional/Manfred Onnen)
Friede der ganzen Welt
Solo: Anamaria Hager, Peter Eberhardt

Kumbaya, my Lord-Südafrika- (Traditional/Arrangement:
Manfred Onnen)
Spiritual

Lamento-Simbabwe-(Traditional/Manfred Onnen)
Trauer um den Verlust eines Herdentieres
Solo: Saskia Brandstätter, Monique Schneider, Jörg Hager

Ipin’tombi-Südafrika-
(Gail Lakier/Bertha Egnos)
Aus dem gleichnamigen Musical.
Wo sind die Mädchen?

This Wedding Ring -Botswana- (Traditional/Text und Arrangement: Manfred Onnen)
Ringtausch-Zeremonie
Solo: Sandra Pfeiffer, Michael Pfeiffer

In Donga ze Jericho-KwaZulu Natal- (Traditional/Arrangement:
Dalene Hoogenhoust)
Die Mauern von Jericho

Sarie Marais -Südafrika – (Traditional/Arrangement:
Manfred Onnen)
Heimweh nach Transvaal

Credo -Demokratische Republik Kongo- (Traditional/Arrangement:
Manfred Onnen)
Glaubensbekenntnis aus der „Missa Luba“
Solo: Walter Grupp

Amezaliwa -Tansania- (Edwardi Kabuka)
Gospelsong

Olilili -KwaZulu Natal- (Traditional/Arrangement:
Gert Leonhardt, Manfred Onnen)
Wiegenlied
Solo: Saskia Brandstätter, Catherine Onnen

Malaika -Kenia- (Traditional/Arrangement: Manfred Onnen)
Große Liebe, aber kein Geld für die Heirat

Wimoweh-Südafrika-(Traditional/Arrangement: Manfred Onnen)
Der Vorläufer von
„The Lion Sleeps Tonight“
Solo: Sandra Pfeiffer, Manfred Onnen

Quea no macqashot -Mozambik- (Traditional/Arrangement:
Manfred Onnen)
Fracht schleppen bei Tagesanbruch

Qongqothwane -Südafrika-
(Traditional/Arrangement: Manfred
Hochzeitslied der Xhosa

Dum gilinda -Kenia-(Traditional/Arrangement: Manfred Onnen)
Armer Mose, niemand will
durchs Rote Meer
Solo: Kirsten Henneberg, Catherine Onnen, Monique Schneider

Nkosi Sikelel‘ iAfrika -Südafrika/Tansania/Sambia-
(Enoch Mankayi Sontonga/ Arrangement: Manfred Onnen)
Hymne Afrikas

Gesamtdauer: 58:40
Aufnahme und Mix: Heiko Schulz, Leonberg

CD AFRIKA Booklet aussenCD AFRIKA Booklet innen