Singend um die Welt

Konzert "Weltenbummler" am 25.10.2003

Onnen-Chor im Mozartsaal. - In dem großen Kreis der Stuttgarter Chöre hat der Onnen-Chor seit vier Jahrzehnten seinen festen Platz. Bei diesen 25 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Manfred Onnen geht es nicht um eine möglichst große Tiefe der Interpretation. Sie sind den Liedern der ganzen Welt auf der Spur, und sie singen sie jeweils in der Originalsprache.

Weiterlesen...

Weihnachtliche Mischung

Das Konzert des Onnen-Chors im Mozart-Saal am 1.12.2002
Der Stuttgarter Onnen-Chor hatte für die Zuhörer im Mozart-Saal zum Beginn der Adventszeit das richtige Programm zusammengestellt. Unbelastet von den aktuellen Krisen und Katastrophen, sollten die Zuhörer bei den internationalen Weihnachtsgesängen einfach mal abschalten. Zu diesem Zweck hatte Manfred Onnen, der Leiter des Chors, ein "Missa mundialis" genanntes Potpourri zusammengestellt aus geistlichen Werken diverser

Weiterlesen...

presse02Onnen-Chor mit Glanz in den Kehlen

Adventskonzert, Kornwestheim, 28.11.1999
Vorweihnachtliche Stimmung breitete sich im Theater im Kulturhaus aus, als dort im Rahmen der Kulturamtsreihe "Sonntags um vier" Musik und Wort unter dem Motto "Fröhliche Weihnacht überall" zu hören waren. Das Konzert mit dem Onnen-Chor aus Stuttgart,

Weiterlesen...

Konzert "Grenzenlos" am 10.11.2001 in Lichtenwald

Ein Gedicht über das Konzert (von Kurt Sonn):
Loblied auf den Onnen-Chor

Konzert "Grenzenlos" am 10.11.2001 im Bürgerzentrum Lichtenwald
Verfasser: Kurt Sonn

Evergreens und Musicals
Gospels, Ragtime-Spirituals
Gassenhauer, Schlagerhits
Lieder voll Esprit und Witz
ernst und heiter mit Humor
präsentiert der Onnen-Chor.

Weiterlesen...

presse01Gesangskultur mit professionellen Charaktermerkmalen

Festhalle Kressbronn, Konzert am 25.7.1997
Faszination vom ersten Augenblick an bei dem rassig–temperamentvollen "Ty morjak", einem Matrosenlied aus Russland ...
Sofort spürbar: Hervorragende Stimmbildung, Atemtechnik, Aussprache. Verständlich bis in die hinterste Reihe und alles auswendig, ohne störendes Blattwerk, das sonst die Optik doch sehr beeinträchtigt.
Sehr sympathisch, wie könnte es anders sein, Chorleiter Manfred Onnen, ein Könner wie Kenner der Noten, jedoch auch der heiteren, unterhaltsamen und informativen Plauderei. Ein Vergnügen, ihm zuzuhören, wenn er durchs Programm führte.

Weiterlesen...