presse13 kleinPorträt eines Heumadeners

Der Musikus aus Heumaden
Julia Barnerßoi, 10.09.2012 07:19 Uhr
Foto: Julia Barnerßoi
Heumaden -Die Onnen-Männer vor Manfred Onnen hatten nicht allzu viel Glück mit der Kunst – obwohl sie Naturtalente waren. Gerrit Onnen, Manfred Onnens Großvater und gebürtiger Ostfriese, war Maler. Seine Familie – allesamt Kaufmänner – akzeptierten diese Neigung nie. Verzweifelt verließ er deshalb seine Heimatund zog zur Jahrhundertwende nach Stuttgart. Manfred Onnens Vater Gerd war Profi-Musiker mit Leib und Seele. Doch erst mit Anfang Fünfzig erreichte er laut seinem Sohn den Ruhm, um finanziell über die Runden zukommen. Kurz darauf starb er.

Weiterlesen...

Die Sängerinnen und Sänger des Onnen-Chores aus Stuttgart-Heumaden (Bild: Onnen-Chor)Lieder der Welt – Chor der Woche: der Stuttgarter Onnen-Chor

Deutschlandradio Kultur 10.12.2010
Die Sängerinnen und Sänger des Onnen-Chores aus Stuttgart-Heumaden (Bild: Onnen-Chor)
Chor der Woche: der Stuttgarter Onnen-Chor
Von Vincent Neumann

Weiterlesen...

presse10 kleinChorgesang für ,,BiIdung gegen Armut"

Stuttgarter Onnen-Chor präsentiert kontrastreiches Programm in der Schlosskapelle
GUNTHILD ARNOLD
Klrchheim. Zu einem außergeöhnlichen Konzert hatte der Kirchheimer Förderverein "Bildung gegen Armut in Kulumbien“ am Samstagabend in die Kapelle des Schlosses eingeladen, und ein großes Publikum war
dieser Einladung gefolgt - sicher, um eine wichtige humanitäre Hilfsaktion zu unterstützen, sicher aber auch, um den traditionsreichen Stuttgarter Onnen-Chor hören zu dürfen. Durch persönliche Verbindungen war es gelungen, das renommierte Ensemble für die Benefizveranstaltung zu engagieren.

Weiterlesen...


Deutscher Chorverband KopieVon Australien bis Zimbabwe

Erfolgreich mit internationaler Folklore: Der Onnen-Chor Stuttgart wird 50
Startschuss für eine musikalische Weltreise: Während eine Instrumentalgruppe das rhythmusbetonte brasilianische „Makumba“ intoniert, ziehen die 30 Sängerinnen und Sänger des „Onnen-Chors“ mit ihrem Dirigenten Manfred Onnen singend in den voll besetzten Hegelsaal der Stuttgarter Liederhalle ein. Der Anlass ist ein ganz besonderer, denn der Chor, dessen Markenzeichen internationale Folklore ist, feiert sein 50-jähriges Bestehen und hat für das Jubiläumskonzert an diesem 3. Oktober ein buntes Programm zusammengestellt: Eine dreistündige Zeit- und Weltreise, kurzweilig moderiert von dem Hörfunkjournalisten Romain Fehlen und tänzerisch eindrucksvoll unterstützt von der jungen „Ray Lynch’s Brooklyn Tap Gang“. Mit Volksliedern, Spirituals und Gospels geht die Reise quer durch die Kontinente, von Schweden bis Jamaika, von den USA bis nach Tansania, Malaysia oder Australien.

Weiterlesen...

Artikel TschenobylOnnenChor singt für die Kinder von Tschernobyl

Benefizkonzert 12.10.2008 - Ludwigsburg, Erlöserkirche
(vA) - Der Stuttgarter Onnen-Chor hat am Sonntag in der Erlöserkirche ein Benefizkonzert für die Opfer von Tschernobyl gegeben.
Seit bald zwanzig Jahren unterstützen die evangelischen Kirchengemeinden der Weststadt die Opfer der Katastrophe von Tschernobyl. An die 30 Transporte haben bis heute Medikamente und medizinisches Material von Ludwigsburg aus zum Kinderkrankenhaus von Gomel und zum Kinderdorf Nadesha bei Minsk gebracht.

Weiterlesen...